Liebe – Ein unmännliches Gefühl

„Liebe“ ist ein Wort, dass zur Berschreibung für sehr unterschiedliche Formen der Zuneigung zu Personen, Dingen oder Sonstigem gebraucht wird. Die folgenden Beispielsätze sollen das Bedeutungsspektrum des Wortes „Liebe“ etwas illustrieren:

Ich aber sage euch: Liebt eure Feinde und bittet für die, die euch verfolgen. – Matthäus 5,44
Ich liebe es. – Werbespruch, McDonald’s
Wir lieben Lebensmittel. – Werbespruch, Edeka
Ich liebe euch doch alle. – frei nach Erich Mielke

Ich verwende das Wort „Liebe“ hier ausschließlich zur Beschreibung des exklusiven und maximalen Gefühls des Hingezogenseins zu einem Menschen. Sie geht mit dem Wunsch nach einer zeitlich unbefristeten Partnerschaft mit diesem Menschen einher. In diesem engeren Sinne kann sich Liebe nicht auf Gott, Kinder oder Lebensmittel beziehen. Sie kann immer nur einem Menschen gelten. Unter Verliebtheit verstehe ich die Liebe in ihrer Anfangsphase.

Die meisten Menschen, die auf Partnersuche sind, haben den Wunsch, sich zu verlieben. Leider ist männliche Verliebtheit das effektivste Mittel, um das Enstehen einer Partnerschaft zu verhindern. Für Frauen gibt es nichts unattraktiveres als einen verliebten Mann. Frauen wollen selbst verliebt sein, nicht dass ihr (zukünftiger) Partner verliebt ist. Für viele Frauen ist dieses „selbst Verliebtsein“ eine eine Voraussetzung, um Sex zu haben. Doch je mehr du dich in eine Frau verliebst, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie sich auch in dich verliebt. Alle von außen wahrnehmbaren Anzeichen von Verliebtheit, wie z.B. Unsicherheit, Erröten, Zerstreutheit, Sprachverlust, Idealisierung der Partnerin, der Wunsch, dauernd Zeit mit ihr zu verbringen, das Bedürfnis, ihr jeden Wunsch zu erfüllen, … machen dich für Frauen extrem unattraktiv. Glaub mir, wenn eine Frau irgend etwas wirklich nicht gebrauchen kann, dann ist das ein verliebter Kerl an der Backe. Hab ich dich jetzt geschockt? Schluck’s runter und such dir eine Sexpartnerin. Auch wenn du es vielleicht nicht so ganz glauben kannst: Sex ist eine sehr schöne Sache. Auch ohne Liebe. Regelmäßiger guter Sex ist sogar so schön, dass man darüber seine eigene Liebesbedürftigkeit vergessen kann.

Wir fassen zusammen:
Verliebtheit bei der Frau ist ein integraler Bestandteil ihrer natürlichen Sexualität. Verliebtheit beim Mann ist eine Geisteskrankheit. Wenn du dich trotz aller Warnungen in eine Frau verlieben möchtest, dann vermeide bitte wenigstens die beiden folgenden Todsünden der Liebe:

  • eine Frau mehr lieben, als sie dich liebt
  • eine Frau mehr lieben, als du dich liebst

Was passiert, wenn du einen dieser Fehler begehst? Du begibst du dich in emotionale Abhängigkeit von einer Frau. Und was macht eine Frau, wenn du sie mit einer solchen Machtfülle über dich ausstattest? Sie wir das schamlos ausnutzen! Die Liebe zu einer Frau wird dir Unglück bringen, egal ob du bereits mit ihr schläfst oder nicht. Wenn du eine Frau liebst, mit der du keinen Sex hast, wird sie mit dir spielen wie eine Katze mit der erbeuteten Maus. Sie wird dich aber niemals Sex haben lassen. Wenn du deine Sex-Partnerin liebst, wird sie dich mit täglichem Drama terrorisieren. Sie wird dir grundlos Untreue vorwerfen, dir qualvolle „Liebesbeweise“ abverlangen, dich grundlos anschreien, dich öffentlich demütigen und dergleichen mehr.

Was kannst du tun, wenn du dich wider Willen in eine Frau verliebt hast? Versuche alles, um deinem OdB so weit wie möglich aus dem Weg zu gehen! Denk nicht mal daran, sie irgendwie zu erobern. Wenn du dich in sie verliebst, hast du es dir bei ihr endgültig verschissen. Das haben tausende andere Männer schon so erlebt, das ist in der Pick-up-Literatur ausführlich dokumentiert, das hast du vermutlich selbst schon so erlebt, und es gibt keinen vernünftigen Grund, warum du diese Qualen noch mal durchleiden solltest.

Evolutionspsychologische Begründung
Für Männer ist es evolutionsstrategisch am sinnvollsten, mit möglichst vielen Frauen Sex zu haben, um die eigenen Gene möglichst weit zu streuen. Da diese Strategie nur von einer geringen Zahl von Alpha-Männern umgesetzt werden kann, hat sich die Natur für die Masse der Betas einen Plan B überlegt: Die dauerhafte Bindung an eine einzige Partnerin mit dem Ziel, die Überlebenschancen der Nachkommen aus dieser Verbindung zu maximieren. Um die Stabilität dieser Beziehung zu gewährleisten, hat sich die Liebe entwickelt. Ein Mann verliebt sich in der Regel in die attraktivste, für ihn gerade noch erreichbare Frau. Insofern lassen sich aus der Beobachtung, wie schnell und in wen sich ein Mann verliebt, Rückschlüsse auf dessen Attraktivität machen. Ein Alpha verliebt sich in der Regel überhaupt nicht. (Jedenfalls nicht in einer Weise, die es ihm schwer macht, schnell zur nächsten Frau zu wechseln.) Erfolglose Omega-Männer verlieben sich hingegen oft sehr schnell, meist bevor sie mit der Frau überhaupt im Bett waren. Somit kann der Grad der Verliebtheit als Indikator für den Partnermarktwert von Männern dienen.

Nach all der Theorie gibt’s jetzt noch ein bisschen Musik zum Thema:

Das Beste (Silbermond)

Wenn du neben mir liegst,
Dann kann ich es kaum glauben,
Dass jemand wie ich, sowas Schönes wie dich, verdient hat

Auch wenn deine Nähe Gift wär‘,
Ich würd bei dir sein,
Solange bis ich sterbe

Doch ein Zweifel bleibt,
Dass ich, jemand wie dich, verdient hab‘

http://www.clipfish.de/musikvideos/video/1566067/silbermond-das-beste-official-music-video/

She’s like the wind (Patrick Swayze)

can’t look in her eyes she’s out of my league
just a fool to believe I have anything she needs
she’s like the wind

living without her I’d go insane

http://www.metrolyrics.com/shes-like-the-wind-patrick-swayze-ml-video-pei.html

Mir läuft es ganz kalt den Rücken runter, wenn ich sowas höre. (Auch wenn ich mich früher genau so gefühlt habe.) Da idealisieren von Verlustängsten und Minderwertigkeitskomplexen zerfressene Menschen ihre Geisteskrankheit. Sowas ist selbst bei Frauen nicht mehr gesund. Einen Mann katapultiert das aber ins definitive Aus, selbst wenn er tausend sonstige Attraktivitätsmerkmale besitzt. Habe niemals solche Gefühle! Und wenn ihre Liebe Gift ist, dann schau zu, dass du Land gewinnst! Und warte nicht, bis du stirbst!

Und jetzt hör dir mal ein sinnvolles (wenn auch von den Autoren nicht ernst gemeintes) Liebeskonzept an:

Für ihn ist Liebe gleich Samenverlust.

(aus: Männer sind Schweine, Die Ärzte)
http://www.youtube.com/watch?v=404oPn6tudE

Es handelt sich um ein Konzept, das auch Satana nicht fremd zu sein scheint:

Hast du schon mal eine Frau wirklich geliebt?
Jede einzelne, mit der ich schlafen wollte.   [LdS, S. 208]

Aber schwöre ihr bitte nicht ewige Treue. Dann ist sie nämlich fort.


Weblinks:

My definition of love is One-itis. That’s where you’re always going on about this one girl. It’s like: this one girl this and this one girl that. That’s what love is.

Neil Strauss (Autor von „The Game„)
Neil Straus Has Game, Vice

In my estimation ONEitis is an unhealthy psychological dependency that is the direct result of the continuous socialization of the soulmate myth in pop culture. What’s truly frightening is that ONEitis has become associated with being a healthy normative aspect of an LTR or marriage.

Rollo Tomassi
There is no One, The Rational Male

Ich gehe der allgegenwärtigen Meinung konform, dass Neediness der Killer Nr.1 ist, wenn es darum geht eine Frau zu erobern. Emotionale Neediness ist letztendlich Verliebtheit. Eure Gedanken kreisen nur um die eine Frau.

liefner
Drei Arten von Neediness, pick up forum
Die drei Arten von Neediness, naturalnumbersgame
(Im zweiten Link schränkt er seine Aussage allerdings wieder etwas ein.)

Seitdem ich mich nicht mehr mit dem Fotografen treffe, habe ich mit zwei Jungs geschlafen. Der eine liebt mich mehr als sein eigenes Leben, der andere ruft mich nur an, wenn er Gesellschaft möchte. Zu dem Zweiten fühle ich mich mehr hingezogen. Ich weiß auch nicht wieso.

Was Frauen antörnt X, Alles Evolution (Zitat von Amy&Pink)

If you want a girl to fall out of love with you, shower her with love.

Dodged The Same Bullet Twice, Château Heartiste

Liebe, Verliebtheit, Wikipedia
Was ist „verliebt sein“?, AB-Treff
Kannst du die Liebe erklären?, AB-Treff
Partnerschaften und Liebe ohne Verlieben?, AB-Treff
Beziehung ohne Liebe, AB-Treff
Verliebter Mann = unmännlich?, ElitePartner
Ersatzreligion Liebe, FAZ
When you think you cannot live without her anymore, you have to leave her., The Red Pill Reddit
The Love Equation, Roosh V

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s